Seite auswählen

Durchgangsprüfer selber bauen

Heute möchte ich dir zeigen wie man sich ohne viel Geld und Aufwand einen eigenen Durchgangsprüfer selber bauen kann.

Es gibt Momente in denen hat man eine Schaltung aufgebaut, alles ist verlötet. Und dann? Es funktioniert nicht! Irgendwas ist schief gelaufen. Das ist zwar ärgerlich, aber oft lässt sich dieser Fehler leicht beheben. Die Lösung? Ein Durchgangsprüfer.

Was ist ein Durchgangsprüfer?

Ein Durchgangsprüfer dient dazu, zu Prüfen ob zwischen zwei Punkten eine leitende Verbindung besteht. Das sagt ja schon der Name. Die meisten Multimeter haben solch ein Gerät schon integriert. Man hält die Messspitzen an zwei Stellen zwischen denen man eine Verbindung vermutet. Falls Sie existiert, fängt das Multimeter an zu Piepsen.

Warum selber bauen?

Wenn es günstige Multimeter, schon für wenig Geld gibt, warum dann einen Druchgangsprüfer selber bauen (groß)Durchgangsprüfer selber bauen? Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Oft haben Anfänger gerade keine Multimeter zur Hand. Oder aber das laute, schrille Piepen nervt euch einfach nur. Ein Durchgangsprüfer zum selber bauen kann da die Lösung sein. Denn man kann ihn entweder mit einer leuchtenden LED oder einem Piezo-Element ausstatten. Ich habe mir gleich zwei Versionen gebaut. Eine kleine Version für das Steckbrett und eine große, an welche ich Messspitzen vom Multimeter anschließen kann.

Schaltplan

Wie ihr seht, ist der Schaltplan ganz simpel aufgebaut. Statt der LED könntest du natürlich auch eine Piezoelement einbauen…

Welche Teile benötigst du:

  1. Batterie zur Stromversorgung. Die Spannung der Batterie ist dabei eigentlich relativ egal. Wichtig ist nur, dass sie ausreicht um die LED bzw das Piezoelement zu betreiben. Für meine kleine Version habe ich eine Knopfzelle genommen, für die große einen 9V Block.
  2. Schalter: damit nicht dauerhaft Strom fließt. Das erhöht die Lebensdauer der Batterie (ob Taster oder Schalter ist Geschmackssache)
  3. die Größe des Widerstands ist abhängig von der Gewählten Batterie und der LED.
  4. Du möchtest du die kleine Version bauen, kann direkt ein langer Draht auf beiden seiten angelötet werden.
    Für die große Version, kommt stattdessen an beide Seiten eine 4mm Polklemme.

Sicherheitshinweis: nicht unter Spannung messen!

Nutzt Ihr auch selbstgebautes Werkzeug? Falls ja, was? Schreibt es doch mal in die Kommentare.

Kann man auch fertige Durchgangsprüfer kaufen?

Dir ist es zu kompliziert deinen eigenen Durchgangsprüfer selber zu bauen? Dann kannst Du natürlich auch einen fertigen Durchgangsprüfer kaufen. Dieser hier ist sehr günstig, aber gut verarbeitet:

Benning Durchgangsprüfer
Preis: 25,21€
Zuletzt aktualisiert am 21.11.2017

Eine weitere Alternative ist es einen Durchgangsprüfer Bausatz zu kaufen.  Conrad und Amazon haben einen solchen im Angebot. Ich habe aber noch keinen getestet und kann daher dazu nichts sagen.

Was nutzt ihr um Kurzschlüsse zu erkennen? Ganz klassisch ein Multimeter oder einen speziellen Durchgangsprüfer? Schreibt es doch mal in die Kommentare.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen